20 Tage Diät – 10 kg abnehmen (Kefir, Fleisch, Äpfel, Orange)

Die Diät ist für 20 Tage konzipiert. Diese Diät müssen Sie streng befolgen. Das ist eine hungrige Diät. Der Körper wird nicht genug Nährstoffe bekommen, also sollte es als eine Fastenzeit betrachtet werden. Denken Sie daran, wenn Sie dann wieder anfangen sich wie vorher zu ernähren, wird das abgenommene Gewicht in 1,5-fachen Größe zurückkehren.


Die ersten 2 Tage: hungrig


1,5 Liter Kefir und zwei Scheiben Schwarzbrot pro Tag. Am Morgen können Sie eine Tasse Kaffee mit einem Löffel Honig trinken.


3. und 4. Tag: eiweißreiches Essen

20 Tage Diät
20 Tage Diät

Sie dürfen nur Fleisch oder Fisch essen.

Beispielmenü:

  • zum Frühstück - ein Ei oder ein Würstchen, eine Tasse Kaffee oder Tee mit einem Süßstoff;
  • zum Mittagessen - Fleisch- oder Hühnerbrühe, ein Stück gekochtes Huhn oder Fisch;
  • zum Abendessen - ein wenig Hüttenkäse oder Fisch oder gekochtes Fleisch.


5. und 6. Tag: Obst und Gemüse


Wählen Sie selbst, was Sie mögen. Sie können nur keine Bananen, Tomaten, Kartoffeln und Trauben essen.

Beispielmenü:

  • zum Frühstück - zwei Äpfel oder zwei Orangen, eine Tasse Kaffee oder Tee mit einem Süßstoff;
  • zum Mittagessen - Gemüsesuppe, Gemüsesalat oder Gurke;
  • zum Abendessen - gegartes Gemüse.


Dann wiederholen Sie den Zyklus, aber der hungrige Tag ist nur eins.

7. Tag: hungrig.

8. und 9. Tag: eiweißreiches Essen.

10. und 11. Tag: Obst und Gemüse.

12. Tag: hungrig.


Und so weiter bis zum 20. Tag.