10 Tage Diät: 10 kg abnehmen (Eier, Makrele, Hähnchenbrustfilet, Kartoffeln)

Der Sommer ist bereits in vollem Gange. Sie wollen in den Urlaub und Ihre Figur ist nicht perfekt? Möchten Sie in 10 Tagen 10 Kilo abnehmen? Wir präsentieren Ihrer Aufmerksamkeit eine 10 Tage Diät.

Die Diät ist hungrig. Der Körper erhält weniger Nährstoffe, daher sollten Sie diese Diät als eine Entlastung betrachten. Denken Sie daran, wenn Sie sich später wieder normal ernähren, werden die abgenommene Kilos in der 1,5-fachen Größe zurückkehren.


Die Essenz der 10 Tage-Diät


10 Tage Diät enthält keine Kohlenhydrate, ist also schwer durchzuführen, aber sehr effektiv. Während dieser 10 Tage der Diät sollten Sie die Lebensmittel, die Kohlenhydrate enthalten, vollständig ausschließen: Brot, Obst (nur am sechsten Tag möglich), Süßigkeiten, geräuchertes Fleisch, Alkohol.

Vom Trinken wird empfohlen, stilles Wasser, Früchtetee ohne Zucker und Kräutertee zu verwenden. Sie müssen 1-2 Gläser Wasser 20 Minuten vor einer Mahlzeit und mindestens 2 Liter pro Tag trinken. Auf diese Weise retten Sie sich vor Verstopfung. Sie werden das Gefühl haben, dass diese zusätzlichen Kilos vor Ihren Augen schmelzen, was sich besonders bei einem erheblichen Übergewicht bemerkbar macht.

Nach einer 10-Tage-Diät müssen Sie weitere zwei Wochen bescheiden essen: keine Süßigkeiten, Gebäck, Frittiertes und Mehlprodukte. Das Abendessen sollte so leicht wie möglich sein und viel Gemüse enthalten. Alkohol und süße kohlensäurehaltige Getränke sind im Allgemeinen nicht akzeptabel.

Die 10 Tage Diät ist sehr streng, sodass nur diejenigen, die ein großes Verlangen haben, das Gewicht zu verlieren und viel Willenskraft besitzen, sie aushalten können.

Die 10-Tage-Diät basiert auf den Lebensmitteln, die Sie unten sehen. Alle diese Produkte müssen ohne Salz, Zucker und Gewürze verzehrt werden. Es ist notwendig, in unbegrenzten Mengen zu trinken (stilles Wasser, grüne Tees, Kräutertees). Alle bei der Diät aufgeführten Produkte sollten gleichmäßig pro Tag verteilt werden. Denken Sie daran, dass diese Diät nicht mehr als einmal in sechs Monaten wiederholt werden sollte.


10 Tage Diät: Das Rezept


  • 1. Tag: 5 gekochte Eier.
  • 2. Tag: 1 gekochter Fisch (Makrele).
  • 3. Tag: gekochtes Hähnchenbrustfilet ohne Salz.
  • 4. Tag: gekochte Kartoffeln - 5 Stück.
  • 5. Tag: 500 g gekochtes Rindfleisch.
  • 6. Tag: alle Früchte außer Bananen.
  • 7. Tag: Gemüsesalat.
  • 8. Tag: 500 g Frischkäse.
  • 9. Tag: 1 Liter Kefir.
  • 10. Tag: Hühnerbrühe.


10 Tage Diät: Die Bewertung


Eine Diät für 10 Tage ist sehr schwer durchzuziehen, besonders in den ersten 2-3 Tagen. Aber allmählich gewöhnt sich der Körper an eine solche Ernährung und am Ende der Diät verbessert sich der Gesundheitszustand. Um die Diät noch verträglicher zu gestalten, sollten Sie häufiger an der frischen Luft sein. Fangen Sie nach dem Ende der Diät nicht an, viel zu essen, sondern beginnen Sie allmählich, in Ihre Ernährung vertraute Nahrungsmittel langsam aufzunehmen.

Bei chronischen Erkrankungen ist die 10 Tage-Diät kontraindiziert. Bevor Sie mit einer solchen Diät beginnen, müssen Sie einen Arzt konsultieren.