Ananas Diät zum Abnehmen (Ananas, Joghurt, Hähnchen)

Über die Vorteile von Ananas und seiner magischen Eigenschaft, die Fette aus dem Körper zu spalten und zu entfernen, hörte schon jeder. Saftige und wohlriechende Früchte eignen sich natürlich am besten für eine Diät, wenn sie unter den natürlichen Bedingungen heißer Länder und nicht in den Regalen unserer Läden gereift sind. Daher, wenn es kein volles Vertrauen in die Reife und Qualität der frischen Früchte gibt, ist es besser, auf die Ananas Diät zu verzichten.

Es gibt mehrere Optionen für eine Ananas Diät. Zum Beispiel - zwei Diättagen, wo Sie 1,5 kg - 2 kg Fruchtfleisch frischer Ananas essen müssen. Während dieser Zeit nehmen Sie 2 - 3 Kilo ab.

Die vorgeschlagene Diät ist für fünf Tage ausgelegt. Der Gewichtsverlust kann bis zu 5 - 6 Kilogramm betragen. Trinken Sie während der Ananas Diät grünen Tee und viel Wasser.


Beispielmenü von Ananas Diät

Frühstück immer gleich: 2 EL Haferflocken mit Naturjoghurt, 200 g Ananas

Ananas Diät zum Abnehmen
Ananas Diät zum Abnehmen

Mittagessen zur Auswahl für Ananas Diät


  1. 2 Tomaten, 1/2 Paprika, 100 g Ananas, Salatblätter - gewürzt mit Zitronensaft;
  2. 200 g Hähnchenbrustfilet - gekocht oder gegart, 100 g Ananas;
  3. Eine Portion Reis - gekocht mit Curry;
  4. 150 g Hähnchenfleisch - auf dem Grill zubereitet, 50 g grüne Erbsen, 1/2 Orange, 100 g Ananas.

Snacks zur Auswahl für Ananas Diät

  1. 1 Ei gekocht;
  2. Scheibe Roggenbrot belegt mit Lachs (geräuchert);

Abendessen zur Auswahl für Ananas Diät


  1. 150 g Truthahn - geschmort mit Zwiebeln, 2 Vollkornbrote, 100 g Ananas;
  2. 2 Kartoffeln - gekocht oder im Backofen gebacken, 2 EL Quark gemischt mit 1 EL Schmand, 100 g Ananas;
  3. Shrimps - gekocht oder gegrillt, Gurke, 2 Stangen Sellerie, 100 g Ananas;
  4. Selleriesuppe, 100 g Ananas;
  5. 150 g brauner Reis - gekocht oder gedämpft, 100 g Ananas.


Ananas Diät: Bewertung


Ananas Diät ist gut verträglich. Die köstliche Frucht verbessert hervorragend die Stimmung und das ist ein großer Vorteil in der Zeit des Kampfes gegen Übergewicht. Menschen mit allergischen Reaktionen und einen erhöhten oder niedrigen Säuregehalt des Magens sollten aufpassen. Allen anderen wird empfohlen, vor Beginn einer Diät einen Spezialisten aufzusuchen und sich über die zusätzliche Einnahme von Vitaminen und Mineralstoffen zu informieren.

Und wir raten Ihnen sich richtig zu ernähren, um keine Diäten zu machen!