Bier macht dick: Mythos oder Wahrheit

Bier wird in vielen Ländern als "flüssiges Brot" bezeichnet, da es auf der Grundlage von Gerstenkörnern hergestellt wird. Der Kaloriengehalt im fertigen Getränk ist jedoch nicht so hoch, dass es sich lohnt, wegen des Bieres über zusätzlichen Kilos zu sprechen. Stimmt es, dass Bier dick macht? Bevor wir irgendwelche Schlüsse ziehen, wenden wir uns den Vor- und Nachteilen von Bier zu.


Vorteile von Bier. Warum ist dieses Getränk nützlich?

  1. Indem Sie Bier trinken, verhindern Sie Arteriosklerose. Die Natur hat das Bier mit einem so ungewöhnlichen Merkmal ausgestattet. Nicht jeder weiß davon.
  2. Bier wirkt sich positiv auf das Haarwachstum aus.
  3. Indem Sie Bier trinken, reduzieren Sie den Cholesterinspiegel im Blut. Bier entfernt Cholesterin aus dem Gefäßgewebe in die Leber, wo es zerfällt.
  4. Indem Sie Bier trinken, verbessern Sie Ihre Verdauung.
  5. Bier enthält viele interessante und nützliche Dinge für alle: Wasser, Vitamine, Proteine, Zucker und Bioenergieelemente.
  6. Bier beruhigt. Eine Person, die Bier trinkt, wird viel ruhiger und weniger deprimiert. Dies ist jedoch ein vorübergehendes Phänomen nur während seiner Verwendung.
  7. Indem Sie Bier trinken, können Sie Ihren Durst für eine Weile löschen, da er zu 92 Prozent aus Wasser besteht.
  8. Wenn Sie Bier trinken, können Sie feststellen, dass sich auch Ihr Blutdruck wieder normalisiert.

Aber nicht alles ist so rosig, wie es auf den ersten Blick scheint. Diese "nützlichen Eigenschaften" sind vorübergehend und nur in dem Moment, in dem Sie Bier trinken.


Nachteile von Bier. Macht Bier dick?

  1. Ein Mann, der Bier trinkt, verwandelt sich in eine Frau. Das Geheimnis ist, dass Bier viele weibliche Hormone enthält. Wenn ein Mann dieses Getränk missbraucht, wird man die Änderungen in seiner Stimme, in seiner Figur, in seinem Gang und sogar in seinem Charakter bemerken. Die Frauen brauchen auch keine zusätzlichen Hormone und Kalorien.
  2. Bier beruhigt, während es getrunken wird. Danach verursacht Bier Aggression. Der Charakter einer Person, die häufig Bier konsumiert (wie jedes andere alkoholische Getränk), verändert sich zum Schlechten. Dies ist ein weiterer Grund, warum Bier nicht missbraucht werden darf.
  3. Bier wirkt sich negativ auf die Potenz aus. Seien Sie vorsichtig.
  4. Bier ist wie eine Droge: macht süchtig. Sucht ist eine weitere Gefahr von Bier.
  5. Wenn Sie Bier trinken, können Sie eine ganze Reihe von Krankheiten bekommen: Pankreatitis, Gastritis, Neuropathie.
  6. Bier trägt zu Unfruchtbarkeit sowie Krebs bei.
  7. Dieses schaumige Getränk enthält viele «negative» Substanzen: Methanol, Aldehyd, Fuselöle.
  8. Wenn Sie 0,5 Liter Bier trinken, werden Sie sich nicht von Alltag erholen, sondern erhöhen Ihre tägliche Kalorienzufuhr einfach um 250 kcal.

Wenn Sie Biersnacks essen, kann der Anstieg der Kalorienmenge jedoch erheblich sein. Immerhin enthält 1 Packung Chips (100 g) etwa 500 kcal. Daher können wir definitiv sagen - Bier macht dick.

Viele sind bereits von ihren eigenen Erfahrungen überzeugt: Wenn man häufig Bier trinkt, kann man dadurch zunehmen. Nur einige Menschen mit einer besonderen Verfassung können Bier trinken und nicht dick werden. Warum macht Bier dick?

Wie wir oben geschrieben haben, liegt die Antwort bei Snacks. Was essen wir bei einer Dose Bier? In der Regel handelt es sich um salzige, kalorienreiche Lebensmittel: Chips, Nüsse, Cracker usw. Sie verursachen Fettleibigkeit, besonders wenn sie in großen Mengen und oft gegessen werden.

Außerdem haben Sie wahrscheinlich bemerkt, dass nach dem Trinken einiger Flaschen Bier ein ungeheurer Appetit aufkommt. Der Grund für dieses Phänomen ist, dass das im Bier enthaltene Kohlendioxid unseren Magen ausdehnt und mehr Nahrung zu sich nimmt. Das Ergebnis ist, dass wir zusammen mit Bier eine riesige Menge an kalorienreichen Lebensmitteln essen und dann die ganze Schuld auf das Trinken von Bier schieben.

  • Vergessen Sie nicht, dass das Bier Hefe enthält, die ebenfalls zur Gewichtszunahme beiträgt.


Also, Macht Bier dick? Mythos oder Wahrheit?

Trotz einiger der von Bier identifizierten Vorteile bringt dieses Getränk seinen Liebhabern Übergewicht zu, was zweifellos gesundheitsschädlich ist. Man wird dick, meistens nicht vom Bier, sondern von den Produkten, die wir damit verbrauchen. Wenn Sie schlank und gesund bleiben möchten, können Sie manchmal nur ein Bier und ohne Snacks trinken.