Buchweizen Diät (Kefir, Apfel, Joghurt, Wasser) 

Mit Buchweizen Diät ist es ziemlich leicht, 7-12 kg in zwei Wochen zu verlieren. Buchweizen gibt Sättigung und reinigt gleichzeitig den Körper. Diese Diät ist sehr einfach, erfordert keinen großen finanziellen Aufwand, quält uns nicht vor Hunger und verursacht wirklich einen spürbaren Gewichtsverlust.

Es gibt jedoch eine Einschränkung oder eher eine Empfehlung: Für diejenigen, die keinen Buchweizen vertragen, wird diese Diät nicht funktionieren.

Buchweizen Diät: Das Menü


Für eine berufstätige Frau empfehlen wir diesen Zeitplan:

  1. Bereiten Sie abends ein Glas Buchweizen vor.
  2. Teilen Sie die Buchweizenmenge in 2 Thermoskannen auf.
  3. Am Morgen brauchen Sie nur ein paar Minuten, um Buchweizen mit kochendem Wasser aufzufüllen. 

Nicht salzen. Nach ein paar Stunden schwillt die Kruppe an und verwandelt sich in einen hervorragenden bröckeligen Brei. Nehmen Sie eine Thermoskanne mit zur Arbeit und verwenden Sie die Inhalte der zweiten zum Abendessen.

Darüber hinaus können Sie 0,5 L Kefir trinken und einen Apfel oder etwas fettarmen Joghurt essen. Trinken Sie normales Wasser ohne Kohlensäure, so viel Sie möchten.

Sie müssen 2 Wochen durchhalten, danach müssen Sie eine Pause machen und verschiedene Lebensmittel für 15 bis 30 Tage konsumieren, und dann können Sie die Diät gegebenenfalls wiederholen.


Wie viel Kilos kann man bei einer Buchweizen Diät abnehmen


Der Gewichtsverlust in den ersten Tagen ist sehr aktiv: 0,5 bis 1 kg pro Tag. Der Körper wird von überschüssiger Flüssigkeit befreit. Dann hört der Gewichtsverlust auf, aber das Körperfett nimmt langsam aber sicher ab.

In den ersten zwei Wochen, abhängig von den Körper- und Gewichtsmerkmalen, werden normalerweise 3 bis 8 kg abgenommen. Bei wiederholten Diäten ist es weniger, aber es gibt einen Rückgang. Der Hauptvorteil von der Buchweizen Diät besteht darin, dass die abgenommene Kilos nicht zurückkehren werden. Vorausgesetzt, Sie werden sich nach der Diät ausgewogen ernähren.


Die Vorteile der Buchweizen Diät


Buchweizen Diät normalisiert das Gewicht, d. h. Wenn das Gewicht der Größe entspricht und Sie sich in einen schlanken Zweig verwandeln möchten, ist es unwahrscheinlich, dass es hilft. In diesem Fall ist es am einfachsten, Ihren Mund mit harten Fäden zu nähen und auf die Begegnung von Bauch mit dem Rücken zu warten.

Aber wenn Sie nach der Geburt, dem Urlaub, den langen Ferien oder anderen außergewöhnlichen Lebensperioden 5-10 zusätzliche Pfunde zugenommen haben, ist es durchaus möglich, sie zu verlieren, ohne sich mit dieser einfachen, aber effektiven Diät besonders zu ärgern.

Sie können Buchweizenbrei auch auf andere Weise zubereiten: Wir nehmen Buchweizen wie beim herkömmlichen Kochen aus der Kalkulation und gießen kochendes Wasser darüber, lassen Sie den Topf über die Nacht stehen und Sie brauchen keinen Buchweizen zu kochen. Buchweizen kann auch mit Kefir 1 % gegessen werden.

Die Diät ist für 1-2 Wochen ausgelegt, dann sollten Sie mindestens einen Monat Pause machen.

Der Buchweizenbrei sollte ohne Salz und Gewürze verzehrt werden. Normalerweise ist eine solche Diät nie hungrig. Die Diät kann 1 Mal pro Monat durchgeführt werden. Buchweizen kann nach Belieben gegessen werden, aber Kefir 1 Packung pro Tag mit 1 % Fett. Sie dürfen am Tag die unbegrenzte Menge an stilles Wasser verwenden.

Es ist unerwünscht, aber Sie können 1-2 leicht fetthaltigen Joghurt oder ein paar Früchte zum Brei hinzufügen. Bei dieser Diät dürfen Sie 4-6 Stunden vor dem Schlafengehen nichts essen. Wenn Sie Hunger haben, können Sie 30-60 Minuten vor dem Schlafengehen maximal 1 Tasse Kefir trinken, das mit Wasser zur Hälfte verdünnt ist.

Das Ergebnis ist garantiert - nach 2 Wochen Diät mit Buchweizen werden Sie sich nicht wiedererkennen!

Abends können Sie schnell und einfach 1 Tasse Buchweizen mit 3-4 Tassen Wasser ohne Salz und Zucker kochen. Morgens, wenn Sie aufwachen, müssen Sie auf leeren Magen 1 Tasse heißes gekochtes Wasser trinken.

In einer halben Stunde können Sie die erste Mahlzeit essen und den Buchweizenbrei mit Kefir, Tee ohne Zucker oder Gemüsesaft (Tomaten, Kürbis, Karotten) vermischen. In den Intervallen zwischen Frühstück, Mittag- und Abendessen trinken Sie stilles Wasser, Gemüsesaft ohne Salz und Tee ohne Zucker in unbegrenzten Mengen, jedoch nicht mehr als 2 Liter pro Tag. Diät dauert 7 Tage.

Wenn Sie am ersten und am zweiten Tag keinen Stuhl haben, sollten Sie abends einen reinigenden Einlauf machen. Wenn der Stuhl täglich ist, sollte während dieser siebentägigen Diät jeden zweiten Tag ein reinigender Einlauf durchgeführt werden. Während dieser Diät werden Sie keinen Hunger verspüren, aber wenn für Sie von der oben genannten Menge an Buchweizen zu wenig ist, können Sie die Tagesdosis an Buchweizen auf 2 Tassen pro Tag erhöhen.

Bevor Sie eine Diät beginnen, müssen Sie sich abends nach einem reinigenden Einlauf wiegen. Bei dieser Diät können Sie mehrere Kilogramm abnehmen, was sich jedoch nicht negativ auf Ihr Wohlbefinden auswirkt. Buchweizen Diät kann nach 2 Monaten wiederholt werden. Nach dem Ende der Diät können Sie den Buchweizen am Morgen weiter verwenden. Sie müssen auf Süßes und Salziges beschränken, um nicht zum vorherigen Gewicht zurückzukehren.