Diät von Alessandra Ambrosio

Brasilianische Topmodel Alexandra Ambrosio ist das Gesicht der populären Marken (Christian Dior, Next, Armani). Wie kann sie eine ausgezeichnete Form ihres Körpers beibehalten? Gibt es eine Diät von Alexandra Ambrosio? Die Fans sind an diesem Thema interessiert und wir werden versuchen, die Antwort auf diese Frage zu finden.


Die Lebensregeln von Alexandra Ambrosio


In ihren Interviews behauptet Alexandra, dass sie nie auf harte Diäten zurückgegriffen habe. Wenn es einen Wunsch und eine Gelegenheit gibt, erlaubt sich die Schönheit manchmal, an einem festlichen Tisch zu entspannen. Ernährungswissenschaftler sind damit solidarisch: Es ist schwierig, eine positive Einstellung zu bewahren, ohne vor Diät abzuweichen.

Aber denken Sie nicht, dass die junge Frau keine Regeln anhält. Das tägliche Menü des Modells unterscheidet sich durch eine Vielzahl von Lebensmitteln, die zu den Diät-Programmen gehören.


Das Menü der täglichen Diät von Alexandra Ambrosio

Alexandra Ambrosio
Alexandra Ambrosio

Tägliche Diät von Alexandra ist ziemlich ausgeglichen. Die junge Frau ist sicher, dass das Frühstück die Hauptmahlzeit ist, die man nicht verpassen darf. Es ist diese Methode, die den Körper erweckt und die richtige Menge an Energie für den Körper zur Verfügung stellt.

2 Stunden nach dem Frühstück erlaubt sich Alexandra einen kleinen Snack für 200 kcal (z. B. einen Proteincocktail).

Es gibt ein weiteres obligatorisches Element der frühen Speisekarte - Obst.

Wenn der Tag ganz für die Arbeit gewidmet ist, bleibt das Mittagessen bescheiden - Alexandra isst in diesen Fällen meist verschiedene Früchte. Wenn es dem Model gelingt, zu Hause zu bleiben, verwöhnt sie sich mit japanischer Küche.

Regelmäßig geht die Star-Schönheit von den Kanonen der japanischen Küche ab und beinhaltet ein Mittagessen oder ein Abendessen mit rotem Fisch. Eine obligatorische Ergänzung ist frisch gemachter Saft.


Sport im Leben von Alexandra Ambrosio


Das Modell verbirgt nicht, dass das Hauptgeheimnis ihren idealen Körper regelmäßige körperliche Aktivitäten sind. Alexandra wird immer unter der strengen Führung des Trainers trainiert - er wählt die erforderlichen Übungen aus, bestimmt das optimale Belastungsniveau und kontrolliert die Richtigkeit der Bewegungen.

Modell besucht regelmäßig das Fitness-Studio, joggt jeden Tag am Morgen und tanzt mit großer Freude(feurige lateinamerikanische Tänze unter der entsprechenden Musik unterstützen nicht nur den Körper, sondern erzeugen auch eine gute Stimmung).


Foto Quelle: Wikipedia