Ei hart gekocht

Kalorien: 160 kcal
Proteine (Eiweiß): 12.9 g
Fett: 11.6 g
Kohlenhydrate: 0.8 g

Eier - ein gesundes und erschwingliches Produkt, seit langem bekannt und in unserer Zeit in der täglichen Ernährung gefordert. Hartgekochte Eier sind Hühnereier, die für 8-9 Minuten wärmebehandelt wurden, dichtes Protein und ein lockeres, aber nicht flüssiges Eigelb haben. Ein Ei (hart gekocht) ist auf Augenhöhe mit Fleischprodukten, aber es hat einen niedrigeren Kalorienwert, weshalb es höher bewertet wird, vor allem von den Menschen, die auf die Ernährung achten.


Ei hart gekocht: Kalorien


Der Kaloriengehalt eines hart gekochten Ei ist 160 kcal pro 100 Gramm Produkt (das Gewicht von einem gekochten Ei (Hühnerei) ist 55-75 g).


Inhaltsstoffe und Nährwerte vom hart gekochten Ei


Die chemische Zusammensetzung von einem Ei (hart gekocht) schlägt viele Sorten von Fleisch und Fisch. Es hat: Biotin, Nicotinsäure, Lecithin, Cholin, Vitamin A, B2, B5, B6, B9, B12, D, K, H und PP sowie Calcium, Magnesium, Zink, Selen, Kupfer und Mangan, Eisen, Chlor und Molybdän, Kobalt, Phosphor und Natrium. Die Fette, die die Eier bilden, sind mehrfach- und einfach ungesättigt, was sehr wichtig für das normale Funktionieren aller Körpersysteme ist. Hartgekochte Eier sind eine Quelle für reines Protein und werden von Sportlern sehr geschätzt.

Eier sind eine wichtige Quelle für Vitamin D. Hart gekochte Eier sind nützlich für hämatopoetische Prozesse im Körper, verbessern die Leberfunktion, sind Nahrung für das Gehirn, verbessern das Gedächtnis und entfernen die Giftstoffe aus dem Körper.


Nachteile von einem Ei (hart gekocht)


Eier in jeder Form sind ein sehr starkes Allergen, daher sollten die Menschen, die zu allergischen Reaktionen neigen, die Verwendung von Eiern auf ein Minimum reduzieren. Die Tatsache, dass das Eigelb Cholesterin enthält, ist allen bekannt. Die Frage ist: wie schädlich ist Cholesterin in Eier? Definitiv kann nur eine Sache gesagt werden: das Essen von Eiern in normalen Mengen erhöht nicht den Cholesterinspiegel im Blut, außerdem erhöht es das Niveau von «gutem» Cholesterin (HDL) und reduziert das Niveau von «schlechtem» (LDL) Cholesterin.


Hartgekochte Eier beim Abnehmen


Eine allgemeine Meinung - ersetzen Sie Ihr übliches Frühstück durch zwei hartgekochte Eier und nach 7-10 Tagen beginnen Sie das Gewicht zu verlieren. Es gibt viele Befürworter solcher radikalen Maßnahmen, aber es gibt andere Möglichkeiten, eine einzigartige Kombination von Proteinen und Fetten in diätetischen Lebensmitteln zu verwenden. Weiße Diät, proteinreiche Diäten, Hollywood Diät und Eiweiß-Diäten, Fastentage mit gekochten Eiern - all diese Ernährungsprinzipien sind auf den Verlust von Fett ausgelegt, während gleichzeitig die Muskelmasse erhalten bleibt.


Hart gekochtes Ei - ein gesundes Frühstück, Energie Snack und eine unverzichtbare Zutat für die Lieblingsgerichte - Salate, Vorspeisen, kalte Suppen, Füllungen für Kuchen und Pfannkuchen.