Ernährungsplan für 1350 kcal: Eiweiß 100 / Fette 50 / Kohlenhydrate 125

Der Ernährungsplan richtet sich an Menschen mit Diabetes, die einen wenig aktiven Lebensstil führen und das Körpergewicht reduzieren wollen. Die Besonderheit der diabetischen Ernährung ist, dass die Menge an Kohlenhydraten in jeder Mahlzeit streng kontrolliert werden sollte. Die meisten Kohlenhydrate sollten am Morgen gegessen werden.

Vermeiden Sie lange Pausen zwischen den Mahlzeiten und planen Sie Ihre Ernährung im Voraus. Essen Sie nicht später als 3-4 Stunden vor dem Schlafengehen und vergessen Sie nicht, vor und zwischen den Mahlzeiten stilles Wasser zu trinken.


Der Ernährungsplan für 1350 kcal: Das Menü


Frühstück (316 kcal): Haferflocken mit Wasser, Milch, Frischkäse mit Heidelbeeren und Kaffee

  • Haferflocken - 40 g
  • Milch 2,5 % - 100 g
  • Frischkäse 4 % - 100 g
  • Heidelbeere - 50 g
  • schwarzer Kaffee ohne Zucker - 160 ml
  • Wasser zum Kochen von Haferflocken

Haferflocken mit Wasser zubereiten. Kalorienfreier Süßstoff verwenden. Milch zu dem bereits zubereiteten Brei hinzufügen. Fügen Sie dem Frischkäse die Blaubeeren hinzu. Anstelle von Blaubeeren können Sie auch andere Beeren verwenden. Wenn Sie möchten, können Sie sowohl Frischkäse als auch Kaffee versüßen.


Snack 1 (140 kcal): Naturjoghurt mit Beeren

  • Naturjoghurt - 200 g
  • Heidelbeeren - 50 g

Anstelle von Blaubeeren können Sie Himbeeren, Erdbeeren oder Johannisbeeren verwenden. Fügen Sie die Beeren zum Joghurt zu. Optional können Sie einen nicht nahrhaften Süßstoff verwenden.


Mittagessen (462 kcal): Gemüsesuppe, Brot und Salat mit Hähnchenfilet

  • Gemüsesuppe - 320 g
  • Vollkornbrot - 25 g
  • Schmand 15 % - 10 g
  • Hähnchenbrustfilet - 100 g
  • Peking Kohl - 100 g
  • Gurke - 100 g
  • Kräuter - 10 g
  • Olivenöl - 10 g
  • Salz (nach Geschmack) - 4 g
  • gemahlener schwarzer Pfeffer (nach Geschmack) - 2 g
  • schwarzer Tee ohne Zucker - 240 ml
  • Wasser zum Kochen von Hähnchenfilet

Das Hähnchenfilet in leicht gesalzenem Wasser kochen, abkühlen und in kleine Stücke schneiden. Gemüse und Kräuter schneiden, mit Hähnchenfilet zusammenmischen, salzen, pfeffern und mit Olivenöl abschmecken. Die Gemüsesuppe kochen, einen Esslöffel Schmand hinzufügen. Wahlweise können Sie nicht-nahrhaften Süßstoff zu Tee verwenden.


Snack 2 (156 kcal): Sandwiches mit Tomaten und Käse

  • Vollkornbrot - 20 g
  • Tomate - 100 g
  • holländischer Käse - 20 g
  • schwarzer Tee ohne Zucker - 240 ml

Den Käse und die Tomate in Scheiben schneiden und das Brot belegen. Wenn gewünscht, können Sie den Tee mit einem nicht nahrhaften Süßstoff versüßen.


Abendessen (276 kcal): Salat mit Fisch

  • Kabeljau - 100 g
  • Gemüsemischung - 200 g
  • Olivenöl - 10 g
  • Salz (nach Geschmack) - 4 g
  • Zitronensaft - 3 g
  • Wasser zum Kochen von Gemüse
  • grüner Tee ohne Zucker - 240 g

Gemüse dämpfen oder in einer kleinen Menge Flüssigkeit in einer Pfanne dünsten. Reiben Sie den Fisch mit Salz an. Im Backofen zubereiten. Anstelle von Kabeljau können Sie jeden anderen mageren Fisch verwenden. Zur Tee, wenn gewünscht, können Sie einen nicht nahrhaften Süßstoff hinzufügen.


Ernährungsplan für 1350 kcal: das Kaloriengehalt

  • Kalorien - 1350 kcal
  • Protein - 100 g
  • Fett - 50 g
  • Kohlenhydrate - 125 g


Die meisten Lebensmittel sind in ihrem rohen Zustand angegeben, da bei der Zubereitung viele Produkte an Volumen verlieren, weshalb sich ihr Kaloriengehalt pro 100 Gramm ändert. Daher wiegen Sie immer die Lebensmittel vor dem Kochen ab.