Ernährungsplan für 1500 kcal: Eiweiß 106 / Fette 51 / Kohlenhydrate 157

Der Ernährungsplan für 1500 kcal wurde entwickelt, um abzunehmen. Es eignet sich für Frauen mit geringer Aktivität, die in der hellen Tageshälfte aktiver sind und den Abend in entspannter Umgebung verbringen. Daher wird am Abend die Menge an Kohlenhydraten in der Ernährung auf ein Minimum reduziert.

Verteilen Sie die Mahlzeiten gleichmäßig während des Tages, damit Sie sich wohl und bequem fühlen. Trinken Sie stilles Wasser vor und zwischen den Mahlzeiten. Essen Sie 3-4 Stunden vor dem Schlafengehen, damit das Essen Zeit hat, vollständig zu verdauen.


Ernährungsplan für 1500 kcal: Das Menü


Frühstück (503 kcal): Haferflockenbrei mit Apfel, Honig und Zimt, zwei Eier, Kaffee mit Milch

  • Haferflocken - 50 g
  • Milch 1,5 % Fett - 100 g
  • Hühnerei - 2 St.
  • Apfel - 100 g
  • Zimt - 1 g
  • Honig - 2 TL
  • grüner Tee - 200 ml
  • Wasser zum Kochen von Eiern

Kochen Sie die Eier. Kochen Sie die Haferflocken im Wasser und fügen Sie später die Milch hinzu. Teilen Sie die gesamte Milchmenge auf Wunsch für die Getreide und Kaffee auf. Apfel und Zimt zum Haferflockenbrei hinzufügen. Honig kann zu Haferbrei oder Tee nach eigenem Ermessen hinzugefügt werden.


Snack 1 (220 kcal): Vollkornbrot mit Käse und Tomaten, Tee

  • Vollkornbrot - 3 Scheiben
  • Tomate - 100 g
  • Käse - 30 g
  • Tee ohne Zucker - 240 ml

Die Tomate dünn schneiden. Den Käse zuerst und eine Scheibe Tomate danach auf Vollkornbrot darüber legen. Sie erhalten einfache, herzhafte Diät-Sandwiches. Diese Mahlzeit kann mit Tee ohne Zucker oder Kaffee ergänzt werden.


Mittagessen (382 kcal): Pasta mit Broccoli und Hähnchenbrustfilet mit saurer Sahne

  • Nudeln - 50 g
  • Hähnchenbrustfilet - 100 g
  • Brokkoli - 100 g
  • saure Sahne 15 % - 20 g
  • Sonnenblumenöl (zum Braten von Fleisch) - 5 g
  • Salz (nach Geschmack) - 2 g
  • Gewürze (nach Geschmack) - 1 g
  • Tee ohne Zucker - 240 ml
  • Wasser zum Kochen von Nudeln

Kochen Sie die Nudeln in Salzwasser. Brokkoli separat kochen. Hähnchenbrustfilet kann in einer kleinen Menge Sonnenblumenöl gebacken, gebraten und dann abgekühlt und gehackt werden. Mischen Sie die Nudeln, Fleisch und Brokkoli zusammen. Fügen Sie Ihre Lieblingsgewürze und saure Sahne hinzu.


Snack 2 (150 kcal): Griechischer Joghurt mit Mandarine

  • Griechischer Joghurt - 200 g
  • Mandarine - 1 St.

Mandarine kann geschnitten und zum Joghurt hinzugefügt oder getrennt gegessen werden. Wenn Sie möchten, können Sie den Joghurt mit einem nicht nährstoffreichen Süßstoff versüßen.


Abendessen (250 kcal): Kürbiseintopf mit ofengebackenem Pollack

  • Grüner Tee ohne Zucker - 200 ml

Für Eintopf (pro Portion):

  • Kürbis - 70 g
  • Kartoffeln - 50 g
  • Blumenkohl - 50 g
  • Karotten - 30 g
  • Sauerrahm 15 % Fett - 20 g
  • Pflanzenöl - 3 g

Für Fisch:

  • Pollack - 150 g
  • Salz (nach Geschmack) - 1 g
  • Gewürze (nach Geschmack) -1 g

Den Kürbis und die Kartoffeln in Würfel schneiden, die Karotten raspeln und den Kohl fein hacken. Braten Sie die Kartoffeln und Karotten in einer Pfanne. Fügen Sie dann ein wenig Wasser, Kürbis und Kohl hinzu und köcheln Sie unter dem Deckel, bis Sie fertig sind. Zum Schluss - salzen und Ihre Lieblingsgewürze mit saurer Sahne hinzufügen. Reiben Sie den Fisch mit Salz und Gewürzen ein und in der Folie im Backofen fertig backen.


Ernährungsplan für 1500 kcal: Das Kaloriengehalt


  • Kalorien: 1500 kcal
  • Proteine (Eiweiß) - 106 g
  • Fett - 51 g
  • Kohlenhydrate - 157 g

Das Gewicht aller Produkte ist roh und trocken angegeben. Da das Essen während des Kochens in seinem Volumen variiert, ist es für die Genauigkeit besser, das Gewicht von ungekochten Speisen zu verwenden.