Ernährungsplan für 1700 kcal: Eiweiß 137 / Fette 62 / Kohlenhydrate 150

Der Ernährungsplan für 1700 kcal passt für Frauen mit einem aktiven Lebensstil - sie bewegen sich viel während des Tages und trainieren regelmäßig im Fitnessstudio. So eine Ernährung wird dazu beitragen, einen stabilen Blutzuckerspiegel zu erhalten und das Gewicht zu normalisieren. Der Ernährungsplan besteht aus fünf Mahlzeiten, die nach Tageszeit und der empfohlenen Anzahl an Kalorien pro Portion verteilt werden.

Laut Ärzten sollte das Essen so geplant werden, dass in der ersten Hälfte des Tages die meisten Kohlenhydrate zu sich genommen werden. Frühstück und Mittagessen sollte mehr Kohlenhydrate als Abendessen und Snacks enthalten.

Vermeiden Sie lange Pausen zwischen den Mahlzeiten. Um dies zu tun, planen Sie Mahlzeiten im Voraus. Trinken Sie Wasser vor den Mahlzeiten und über den ganzen Tag. Planen Sie ein Abendessen 3-4 Stunden vor dem Schlafengehen, damit das Essen vollständig verdaut wird, bevor Sie ins Bett gehen.


Ernährungsplan für 1700 kcal: Das Menü


Frühstück (422 kcal): Haferflocken mit getrockneten Aprikosen und Milch, zwei Eier und Kaffee

  • Haferflocken - 40 g
  • getrocknete Aprikosen - 20 g
  • Milch 2,5 % - 100 g
  • Hühnerei (2 Stück) - 110 g
  • schwarzer Kaffee ohne Zucker - 160 ml
  • Wasser zum Kochen von Haferflocken

Kochen Sie die Eier. Kochen Sie Haferflocken im Wasser, fügen Sie fein gehackte getrocknete Aprikosen hinzu, versüßen Sie das Ganze mit kalorienfreiem Süßstoff und fügen Sie ein wenig Milch dem fertigen Brei hinzu. Kaffee zubereiten, nach Belieben versüßen und die restliche Milch hinzufügen.


Snack 1 (182 kcal): Brot mit Erdnussbutter und Tee

  • Vollkornbrot - 20 g
  • Erdnussbutter - 20 g
  • schwarzer Tee ohne Zucker - 240 ml

Schmieren Sie die Erdnussbutter aufs Brot. Tee kann mit einem nicht nahrhaften Zuckerersatz gesüßt werden.


Mittagessen (432 kcal): Gemüsesuppe, Buchweizenbrei mit Hähnchenbrustfilet, Gemüsesalat und Tee

  • Gemüsesuppe - 300 g
  • Buchweizen - 50 g
  • Hähnchenbrustfilet - 120 g
  • Peking Kohl - 150 g
  • Gurke - 100 g
  • Grüne Zwiebeln - 10 g
  • Zitronensaft - 5 g
  • Salz (nach Geschmack) - 4 g
  • schwarzer Tee ohne Zucker - 240 ml
  • Wasser zum Kochen von Buchweizen

Das Hähnchenbrustfilet in etwas gesalzenem Wasser kochen. Buchweizen kochen und Hähnchenfleisch dazugeben. Gemüse schneiden, salzen, mit Zitronensaft abschmecken. Falls gewünscht, kann Tee mit einem nicht nahrhaften Süßstoff versüßt werden.


Snack 2 (288 kcal): Frischkäse mit Beeren und Kaffee mit Milch

  • Frischkäse 4 % - 200 g
  • Himbeeren - 100 g
  • schwarzer Kaffee ohne Zucker - 160 ml
  • Milch 2,5 % - 60 ml

Mischen Sie Frischkäse mit Beeren. Machen Sie sich ein Kaffee. Fügen Sie zum Kaffee nicht nahrhaften Süßstoff und Milch hinzu.


Abendessen (376 kcal): Gebackener Kabeljau und Buchweizenbrei mit Gemüse

  • Frischer Kabeljau - 150 g
  • Buchweizen - 35 g
  • Zucchini - 100 g
  • Karotten - 50 g
  • süßer roter Pfeffer - 50 g
  • Sonnenblumenöl - 10 g
  • Zitronensaft - 5 g
  • Salz (nach Geschmack) - 4 g
  • gemahlener schwarzer Pfeffer (nach Geschmack) - 2 g
  • grüner Tee ohne Zucker - 240 g

Reiben Sie den Fisch mit Salz und Zitronensaft ein. Im Backofen backen. Gemüse schneiden und in einer kleinen Menge Flüssigkeit halbgaren. Den Buchweizen bis zur Hälfte kochen und zum Gemüse dazugeben. Unter einem geschlossenen Deckel zusammen kochen. Zum fertigen Gericht Butter hinzufügen.


Ernährungsplan für 1700 kcal: Das Kaloriengehalt

  • Kalorien - 1700 kcal
  • Protein (Eiweiß) - 137 g
  • Fett - 62 g
  • Kohlenhydrate - 150 g


Die meisten Produkte sind roh und trocken gelistet. Während der Verarbeitung ändern alle Produkte ihr Volumen, sodass die Berechnung des Trocken- und Nassgewichts eine genauere Berechnung des Kaloriengehalts der Nahrung ermöglicht.