Gesundes Essen – was hilft beim Abnehmen

Nützliche, richtig zubereitete Speisen, angereichert mit Vitaminen und Mineralien, tragen zur Erhaltung Ihrer Gesundheit und Körperform bei. Eingebettet in die Fragen der Ernährung können Sie verstehen, was ein gesundes Essen ist. Um sich schneller an eine neue Lebensweise zu gewöhnen, helfen unsere Ernährungspläne für gesunde Ernährung, die speziell für diejenigen entwickelt wurde, die abnehmen und sich fit halten möchten.


Was ist ein gesundes Essen

Zu einer ausgewogenen, gesunden Ernährung gehören verschiedene Produkte, damit der Körper vor allem beim Abnehmen so viele Nährstoffe wie möglich erhält. Zu diesem Zweck empfehlen wir Ihnen, das Menü für die Woche zu überdenken. Es muss verschiedene Salate, alkoholfreie Vitamin-Drinks, Fleischgerichte, Beilagen aus Müsli, Pasta und Wurzelgemüse enthalten.

Sie können beispielsweise unsere Ernährungspläne verwenden, damit Sie sich schneller an gesundes Essen gewöhnen können. Wenn Sie selbst kochen möchten, müssen Sie einige unveräußerliche Regeln für gesundes Essen berücksichtigen.


Regeln für gesundes Essen

Bei richtiger Zubereitung behalten die Lebensmittel die maximale Menge an Nährstoffen bei:

  • In Wasser oder Milch gekocht;
  • mit Dampf oder Eintopf;
  • Backen ohne Fett und andere Saucen;
  • Grillen;
  • in einer Pfanne ohne Pflanzenöl braten.

Die schädlichste Art zu kochen ist das Braten in großen Mengen Öl. Erstens steigt der Kaloriengehalt des Produkts um ein Vielfaches. Zweitens reizen gebratene Lebensmittel die Schleimhäute und provozieren eine übermäßige Magensaftsekretion, die die Schleimhaut schädigt.


Kalorien bei gesundem Essen

Gesundes Essen und wie es sein sollte, hängt von Ihren Zielen ab. Somit genügt eine Person mit minimaler körperlicher Aktivität pro Tag etwa 1800 kcal - 2100 kcal. Bei starkem Übergewicht muss der Kaloriengehalt um durchschnittlich 500 kcal reduziert werden, um den Fettverbrennungsprozess zu starten. In unseren Ernährungsplänen liegt der Energiewert von 700 kcal bis 2000 kcal. Je mehr Übergewicht Sie haben, desto weniger Kalorien sollten Sie konsumieren.

Der Ernährungsplan für 1800 kcal ist für aktive Menschen gedacht, die vegetarische Kost bevorzugen. Die Ernährung deckt die Bedürfnisse der durchschnittlichen Person nach Eiweiß vollständig ab. Die Fettmenge entspricht der medizinischen Norm und die erhöhte Menge an Kohlenhydraten ermöglicht es Ihnen, eine hohe Aktivität und ein gesundes Gewicht...

Proteine (Eiweiß), Fette und Kohlenhydrate

Das Verhältnis der Nährstoffe beim Abnehmen steht nach der Kalorienaufnahme an zweiter Stelle. Zuallererst sollten Sie die Menge an komplexen Kohlenhydraten auf 100 Gramm pro Tag reduzieren, um sie mit Eiweiß gleichzusetzen, und die Süßigkeiten entfernen, die die Bildung von Fettablagerungen provozieren. Fette in Form von Nüssen, Samen, Pflanzenöl können etwa 50 Gramm pro Tag sein. Sie machen die Gerichte nahrhaft, lecker und gesund, und reichern sie mit Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren an.


Regelmäßige Mahlzeiten

Beim Abnehmen und falscher Ernährung ist Hunger ein ständiger Begleiter. Sie können unliebsame Konsequenzen vermeiden, wenn Sie mindestens fünfmal am Tag in gleichen Zeitabständen (nicht mehr als 3-4 Stunden) rational essen. Die letzte Mahlzeit sollte 2 Stunden vor dem Schlafengehen eingenommen werden. Dadurch können Sie die Verdauung anpassen und den Hunger vergessen.

Gesundes Essen umfasst kleine Portionen von 150 g bis 300 g. In der ersten Hälfte des Tages empfehlen wir die Verwendung hauptsächlich von Kohlenhydraten und Proteinen (Eiweiß) und abends Proteine (Eiweiß) mit Gemüse.

Drei Mahlzeiten (Frühstück, Mittag- und Abendessen) können je 250 g sein, für ein zweites Frühstück und einen Nachmittagssnack reicht eine Portion von 150 g.


Trinken und gesundes Essen

Vergessen Sie nicht, neben Obst- und Gemüsesäften, verschiedenen Teesorten auch reichlich sauberes Trinkwasser (etwa 2,5 Liter) zu trinken, um die Stoffwechselprozesse des Körpers anzupassen und die Wasser-Salz-Balance zu erhalten.

Durch ein gesundes Essen in Kombination mit sportlichen Belastungen bekommen Sie nicht nur eine schlanke Figur, sondern auch eine Elastizität der Haut.

Aerobic, Stretching, Pilates, Schwimmen - diese alle aktive Sportarten sind ideal zum Abnehmen und helfen Ihnen, das angestrebte Ziel schnell zu erreichen!