Hollywood-Diät für 14 Tage (Tomate, Ei, Fleisch, Apfel)

Hollywood-Diät verursacht schon lange Zeit eine Menge Interesse und neugierige Blicke von allen Stars und Prominenten. Das ist auch verständlich, weil diese berühmte Diät von Weltstars wie Nicole Kidman, Renée Zellweger, Catherine Zeta-Jones und anderen gemacht wurde. Dieser Artikel wird für diese Methode der Bekämpfung von Fettleibigkeit gewidmet.


Die wichtigsten Bestimmungen der Hollywood-Diät

Hollywood Diät
Hollywood Diät

Der wichtige Punkt dieses berühmten Nahrungsmittelsystems ist, dass Sie die Nahrungsmittel essen müssen, die eine kleine Menge Kohlenhydrate enthalten. Die Diät besteht aus einer begrenzten Anzahl von Kalorien und Fetten. Die Speisekarte besteht aus Gerichten wie Fleisch, Fisch und Eiern. Ballaststoffe und komplexe Kohlenhydrate werden dem Körper durch Pflanzennahrung zugeführt. Auch während der ganzen Diätzeit müssen Sie so viel Flüssigkeit wie möglich trinken, mindestens 2 Liter stilles Wasser oder grünen Tee ohne Zucker. Leider sollte das Frühstück aufgegeben werden, denn das ist das Hauptprinzip der Hollywood-Diät.

Es gibt auch starre Version dieser Methode des Abnehmens. Es bietet ein leichtes Frühstück mit einer halben Grapefruit und grünem Tee ohne Zucker an. Die Diät verbietet den Gebrauch von alkoholischen Getränken, Brot, Zucker, Salz, Süßem und Mehl. Das Essen kann gekocht oder gegart werden.


Menü der Hollywood-Diät


Tag 1 und 8:

Mittagessen: 1 Tomate und Hühnerei (alternativ 2 Wachteleier), grüner Tee ohne Zucker.
Abendessen: Salat aus Blumenkohl und Gurken, 1 Hühnerei (alternativ 2 Wachteleier), halbe Grapefruit, stilles Wasser.

Tag 2 und 9:

Mittagessen: Hühnerei (oder 2 Wachteleier), Grapefruit und grüner Tee.
Abendessen: Fleisch - 200 g, Gurke und grüner Tee.

Tag 3 und 10:

Mittagessen: Hühnerei (oder 2 Wachteleier), eine kleine Tomate oder Salat aus Blumenkohl und Gurken, Kaffee ohne Zucker.
Abendessen: mageres Fleisch - 200 g, 1 Gurke und grüner Tee.

Tag 4 und 11:

Mittagessen: Salat aus Blumenkohl, Gurken und Gemüse, eine kleine Grapefruit und grüner Tee.
Abendessen: Hühnerei (oder 2 Wachteleier), fettarmer Quark - 200 g, stilles Wasser.

Tag 5 und 12:

Mittagessen: 1 Ei (2 Wachteleier) und Salat aus Blumenkohl und Gurken, grüner Tee.
Abendessen: Salat aus Blumenkohl und Gurken, Fisch und Wasser (grüner Tee, Kaffee).

Tag 6 und 13:

Mittagessen: grüner Salat (Orange, Grapefruit und Apfel).
Abendessen: Krautsalat, mageres Fleisch - 200 g, grüner Tee.

Tag 7 und 14:

Mittagessen: Gurken mit Gemüse, gekochtes Hühnerbrustfilet - 200 g, Kaffee.
Abendessen: grüner Salat (Orange, Grapefruit und Apfel), grüner Tee.


Vorteile der Hollywood-Diät


Zu den positiven Momenten der Hollywood-Diät kann die Tatsache zurückgeführt werden, dass es keine Beschränkungen für Portionen von Blumenkohlsalat gibt. Sie können auch die Kohlsorten auswählen. Mit dieser Technik können Sie schnell 7-10 Kilo loswerden. Weil die Alkohol-, Salz- und Mehlprodukte verboten sind, wird der Körper gereinigt und die Stoffwechsel normalisiert.


Nachteile der Hollywood-Diät


Hollywood-Diät ermöglicht es Ihnen, schnell das Gewicht zu verlieren. Aber am Tag dürfen Sie nur zweimal essen, sodass es Probleme mit dem Verdauungssystem geben kann. Viele beschweren sich über starke Kopfschmerzen und Schwindel.

Darüber hinaus ist diese Diät kalorienarm. Der Körper erhält wenig Vitamine und Spurenelemente.

Bevor Sie diese Diät anwenden, empfehlen wir Ihnen, Ihren Therapeuten zu konsultieren.