Kohlenhydratfreie Diät (Eier, Käse, Rindfleisch, Huhn)

Die Kohlenhydratfreie Diät schließt die tägliche Einnahme einer minimalen Menge Kohlenhydrate mit Nahrung ein. Verzicht auf kohlenhydratreichen Lebensmitteln, bringt den Körper auf eine alternative Methode der Energieerzeugung - eigene Fettreserven. Je mehr Kalorien verbraucht werden, desto aktiver ist der Prozess der Gewichtsabnahme.

Kohlenhydratfreie Diät ist für 14 Tage ausgelegt. Man kann bis zu 10 Kilo verlieren. Wir empfehlen 5 - 6 Kilo in dieser Zeit abzunehmen. Es wird empfohlen, das Essen in fünf Mahlzeiten zu teilen, kleine Portionen und genug stilles Wasser zu trinken. Aus der Nahrung müssen Sie Zucker, Honig, Desserts und reiches Gebäck, Müsli und Stärken, Pasta, Knödel und Klöße, Kartoffeln, Rüben und Karotten, Aprikosen, Bananen, Trauben, Mangos, Feigen, Softdrinks und Alkohol ausschließen.


Beispielmenü für kohlenhydratfreie Diät

Beispielmenü für kohlenhydratfreie Diät
Beispielmenü für kohlenhydratfreie Diät
  • Frühstück: 2 Eier hart gekocht, eine Scheibe Käse, eine Tasse grüner Tee / Kaffee ohne Zucker;
  • Snack 1: 100 g Quark 9 % Fett, 2 EL. Schmand;
  • Mittagessen: eine Portion Gemüsesuppe;
  • Snack 2: Apfel, eine Scheibe Käse, ein Glas Joghurt mit einem geringen Fettgehalt;
  • Abendessen: 200 g Rindfleisch / Fisch / Hähnchenbrust, gekocht, Ragout mit Zucchini, Tomaten, süßer bulgarischer Pfeffer und Zwiebeln.


Kohlenhydratfreie Diät: Bewertung


Eine große Menge an Protein-Nahrung kann Probleme mit der Verdauung verursachen, sodass wird diese Diät für die Menschen, die das Problem mit dem Magen-Darm-Trakt, sowie Nieren, Leber und Herz-Kreislauf-System haben, nicht geeignet.

Verzicht auf eine kohlenhydratfreie Diät wird für Jugendliche, ältere Menschen, schwangere und stillende Frauen empfohlen. Bevor Sie mit dieser Diät beginnen, müssen Sie sich vom Therapeuten eine zusätzliche Einnahme von Vitaminen und Mineralien verschreiben lassen.