Wassermelone Monodiät (Wassermelone, Wasser, Roggenbrot)

Wassermelone-Diät ist eine Sommerdiät. Mit Beginn des Sommers erscheint diese wunderbare «Beere» in allen Lebensmittelgeschäften. Aufgrund der universellen Eigenschaften von Wassermelone (sie wird als Getränk und Nahrungsmittel verwendet) ist sie auch ein hervorragender Kandidat für eine Monodiät.

Die Wassermelone enthält Fruktose, Ballaststoffe und Kohlenhydrate, die für die Verdauung nützlich sind. Wassermelone ist ein kalorienarmes Produkt (nur 300 Kilokalorien pro 1 kg Fruchtfleisch). Ballaststoffe verbessern die Verdauung, unterstützen die Darmfunktion und senken den Cholesterinspiegel im Blut. Aufgrund der großen Wassermenge wirkt die Wassermelone harntreibend und entfernt Giftstoffe, Schlacken, Sand und kleine Steine aus dem Körper.

Darüber hinaus hilft die Wassermelone, überschüssige Säure im Magen zu neutralisieren.


Die Essenz der Wassermelone Monodiät


Die Essenz der Wassermelone Monodiät besteht darin, nur Wassermelone täglich zu essen. Die Diät ist für 3 Tage ausgelegt. Die Menge der verzehrten Wassermelone sollte wie folgt berechnet werden: 10 Kilogramm eigenes Gewicht - 1 Kilogramm Wassermelone (d. h. wenn Sie 60 Kilogramm wiegen, müssen Sie eine Wassermelone kaufen, die 10 bis 11 Kilogramm wiegt).

Wenn Sie während der Wassermelone Monodiät ein überwältigendes Hungergefühl verspüren, ist es in der zweiten und dritten Einnahme erlaubt, eine Scheibe Schwarzbrot aus Roggenmehl zu essen. Der Gewichtsverlust beträgt in 3 Tagen etwa 3 kg. Es ist ratsam, eine solche Diät nicht mehr als einmal im Monat zu verwenden.


Wassermelone Monodiät: Das Rezept


Der Ernährungsplan bei der Wassermelone Monodiät sieht wie folgt aus:

Wassermelone mit einem Gewicht von 10-15 Kilogramm (abhängig vom eigenen Gewicht), aufgeteilt in 5-6 Mahlzeiten, die den ganzen Tag über konsumiert werden muss. Das Wasser können Sie nur trinken, wenn Sie möchten und in begrenzten Mengen, da die Wassermelone zu 98 % aus Wasser besteht. Wenn Sie wirklich essen wollen, können Sie 50 Gramm Käse und 3 Scheiben Schwarzbrot für den ganzen Tag konsumieren.


Wassermelone Monodiät: Die Bewertung


Die Wassermelone Monodiät unterliegt einigen Einschränkungen. Wenn Sie an Diabetes leiden, ist die Wassermelone Monodiät nicht für Sie. Sie müssen eine andere Diät auswählen. Dasselbe gilt, wenn Sie an Pankreas oder Nierenkrankheiten leiden. Konsultieren Sie deshalb unbedingt Ihren Arzt, bevor Sie eine Wassermelone Monodiät beginnen.